Read e-book online Der Einfluss nicht-staatlicher Akteure auf die Deutsche PDF

  • admin
  • April 5, 2018
  • Politics In German
  • Comments Off on Read e-book online Der Einfluss nicht-staatlicher Akteure auf die Deutsche PDF

By Johann Friedrich

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, word: 2,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar: Außenpolitik, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis:
1. Einleitung
2. Nicht-staatliche Akteure
2.1 Gesellschaftliche Interessengruppen S. 2
2.1.1 Verbände S. 4
2.1.2 Nichtregierungsorganisationen S. 5
3. Einfluss nicht-staatlicher Akteure auf die deutsche S. 6 Außenpolitik
3.1 Einfluss gesellschaftlicher Interessengruppen S. 6
3.2 Funktion organisierter Interessen S. 9
3.3 Lobbyismus S. 10
4. Fazit S. 12
Literaturverzeichnis S.14
Anhang S. 15

Einleitung (Auszug):
Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Einfluss nicht-staatlicher Akteure auf die Deutsche Außenpolitik unter besonderer Betrachtung der orga-nisierten Interessen. Nicht-staatliche Akteure sind gesellschaftliche Interessen-gruppen. Sie unterscheiden sich in zwei Arten, die klassischen Verbände und die Nichtregierungsorganisationen.1
Zu Beginn werden die verschiedenen Akteure detailliert dargestellt. Es wird aufgeführt, used to be die einzelnen gesellschaftliche Interessengruppen auszeichnet und wie sie sich voneinander unterscheiden. Im weiteren Verlauf werden die Fragen geklärt, wie gesellschaftliche Interessengruppen Einfluss auf die deut-sche Außenpolitik nehmen und welchen Einfluss sie dabei haben. ...

Show description

Read or Download Der Einfluss nicht-staatlicher Akteure auf die Deutsche Außenpolitik: Organisierte Interessen in der Deutschen Außenpolitik (German Edition) PDF

Similar politics in german books

Get Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, notice: 1,1, Fachhochschule Kufstein Tirol, Sprache: Deutsch, summary: Mit der Diplomarbeit wurde die Frage beantwortet, ob und in welcher shape die Sub-Prime-Krise das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion beeinflusst und/oder in Zukunft beeinflussen wird.

Download PDF by Paul Kevenhörster,Werner Pascha,Karen Shire: Japan: Wirtschaft - Gesellschaft - Politik (German Edition)

Das Buch bestimmt im Rahmen eines internationalen Vergleichs Standort und Perspektiven der Weltwirtschaftsmacht Japan neu mit dem Instrumentarium der Wirtschaftswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft. Der rasche Wandel in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik stellt unser traditionelles Japanbild immer wieder in Frage.

New PDF release: Anspruch und Wirklichkeit des Controlling: Eine Untersuchung

​Stephanie Bücherl präsentiert eine empirische Rekonstruktion der Controlling-Praxis und greift auf eine Datenbasis zurück, die im Rahmen einer teilnehmenden Beobachtung in der Finanzzentrale eines Weltkonzerns gewonnen wurde. Der „Anspruch“ der controllinggestützten Unternehmenssteuerung an Objektivität und Rationalität wird mit der empirischen „Wirklichkeit“ konfrontiert.

New PDF release: Föderalismus in Deutschland (Lehr- und Handbücher der

Kein Gegenstand veranlasste häufiger die Änderung des Grundgesetzes als die bundesstaatliche Ordnung. Der Verfassungsgesetzgeber sah sich immer wieder veranlasst, in einer sich dynamisch wandelnden Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft, aber auch unter den Herausforderungen von deutscher Einheit, von Europäisierung und Globalisierung die Zuweisung von staatlichen Aufgaben und öffentlichen Mitteln neu zu justieren.

Additional resources for Der Einfluss nicht-staatlicher Akteure auf die Deutsche Außenpolitik: Organisierte Interessen in der Deutschen Außenpolitik (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Einfluss nicht-staatlicher Akteure auf die Deutsche Außenpolitik: Organisierte Interessen in der Deutschen Außenpolitik (German Edition) by Johann Friedrich


by Jeff
4.5

Rated 4.46 of 5 – based on 10 votes